Thomas Lindemann ist Autor, Unternehmer und Experte für digitales Engagement & Gamification.

Zuvor arbeitete Thomas im Volkswagen Konzern an der strategischen Konzeption und Umsetzung des weltweit ersten vollständig digitalisierten und auf Engagement ausgerichteten Loyalitätsprogramms in der Automobilindustrie.

Bei der Octalysis Group nutzt Thomas nun seine Erfahrung in Engagement und Gamification, um neue Geschäftsideen zum Leben zu erwecken.

Er hat mehrere Bücher über Digitalisierung und Online-Marketing veröffentlicht und vor einigen Jahren sein eigenes Unternehmen aufgebaut, geleitet und verkauft.

Thomas glaubt, dass digitales Engagement einer der wichtigsten Bausteine für die Entwicklung höchst erfolgreicher digitaler Erlebnisse ist – nicht nur für Start-ups, sondern auch für Unternehmen.

Als internationaler Referent spricht Thomas regelmäßig auf Konferenzen und doziert an der Universität Münster.